Tipps für Anfänger

Zuerst empfehle ich jedem Anfänger, für einige Jahre Geigenunterricht zu nehmen. Sonst schleichen sich Haltungsfehler ein, die später schwer zu korrigieren sind. Der Lehrer, am besten qualifiziert mit einem Hochschulabschluß,kennt die Geigenliteratur und sucht geeignete Übungs- und Musikstücke aus. Er motiviert seine Schüler und ist ein kompetenter und geduldiger Ratgeber.


Weitere Tipps

Daran denken, dass das Geigenspiel eine langfristige Beschäftigung ist.

Nicht entmutigen lassen, wenn es nicht sofort weiter geht. Die Erfolge stellen sich nicht immer so ein, wie du dir das wünscht, aber Ausdauer und Fleiß werden belohnt.

Vieles selbst ausprobieren nach dem Motto learning by doing .

Ein Besuch beim Geigenbauer ist anzuraten, wenn du dir ein eigenes Instrument kaufen willst oder etwas mit Violine oder Bogen nicht in Ordnung ist.